Über uns – Milena und Janik

Hallo, ich bin die Neue

Die Freizeit ist nun endgültig vorbei: Seit Montag, dem dritten September 2018 absolviere ich mein Freiwilliges Soziales Jahr in der Verwaltung des Hessischen Landtages, zusammen mit meinem Kollegen Janik Briesemeister.

Wer ich bin? Mein Name ist Milena Schmid, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Frankfurt am Main, wo ich in die Musterschule gegangen bin.  Seit Juni dieses Jahres habe ich das Abitur in der Tasche. Was nun, habe ich mich gefragt und kam dank einer Klassenkameradin auf die tolle Idee, ein FSJ im Bereich Politik zu absolvieren. Warum ich mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr entschieden habe,  lässt sich einfach beantworten: Vor der Universität und dem geplanten Jurastudium  wollte ich gerne noch etwas Praktisches machen, mehr Erfahrungen sammeln und lernen, selbständig und effizient zu arbeiten. Ich möchte an meinen Aufgaben wachsen, bevor ich mit 500 anderen Menschen wieder die Schulbank drücke.

Politik ist schon  seit langer Zeit ein fester Bestandteil meines Lebens. Eigentlich ist Politik ein Bestandteil  jedes einzelnen Lebens, doch viele Menschen (vor allem meiner Generation) haben nicht die Motivation, sich damit auseinanderzusetzen. Deshalb finde ich die Idee eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Bereich Politik unbedingt unterstützenswert, um jungen Menschen einen Einblick in das politische Geschehen zu ermöglichen. Auch wenn in der Verwaltung keine aktive Politik betrieben wird, so weiß ich, dass ich im nächsten Jahr sehr viel über politische Abläufe lernen werde.

 


Hey, mein Name ist Janik Briesemeister.

Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Darmstadt.

Im vergangenen  Frühjahr absolvierte ich mein Abitur an der Edith-Stein-Schule und nun, ein paar Monate später, darf ich den Hessischen Landtag im wunderschönen Wiesbaden als meinen Arbeitsplatz und Teil eines neuen Lebensabschnitts bezeichnen.

Nach dem Abitur war für mich schnell klar, dass ich von dem schulischen Lernen etwas Abstand gewinnen möchte. Somit kam ein Studium erst einmal nicht infrage. Ein FSJ dafür umso mehr.

Da Politik seit der 10. Klasse für mich zu einer Art Hobby geworden ist, für das ich mich interessiere und engagiere, fiel die Wahl auf ein FSJ in der Politik.

Umso mehr freue ich mich jetzt im Hessischen Landtag mein FSJ absolvieren zu dürfen.

Bis Januar werden Milena, meine FSJ-Kollegin, und ich überwiegend im Bereich Petitionen aufzufinden sein, bevor es dann ab Februar für mich im Bereich Veranstaltungen und Protokoll weitergeht. Und dann ist da ja natürlich noch die Landtagswahl am 28.10.2018!

Also, viele spannende Ereignisse, die auf uns zukommen.

In diesem Sinne hoffe ich auf ein interessantes Jahr und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Blogs!

 

Warum ein FSJ-P im hessischen Landtag?

Eure Anregungen, Fragen und Kommentare finden wir in unserem Landtags-Postfach:

m.schmid@ltg.hessen.de

j.briesemeister@ltg.hessen.de

Hier kannst du dich unter anderem für ein FSJ im Hessischen Landtag bewerben:

http://www.ijgd.de/

Freiwilliges Soziales Jahr in Hessen

Mehr Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr in Hessen findet ihr hier: http://www.fsj-hessen.de/